top of page

Wie RumbleRank funktioniert

Creating Rumbles & Collecting Data

It's really simple:

  1. Build a list of options

  2. Share with a group of any size

  3. Collect everyone's results

  4. Review the aggregated data!

RumbleRank wurde als Alternative zur typischen Umfrage entwickelt. Wir wollten ein ansprechenderes und intuitiveres Erlebnis bieten, von dem sowohl der Benutzer als auch der Vermesser profitieren. RumbleRank ist so konzipiert, dass es sich wie ein Spiel anfühlt – und gleichzeitig den Benutzer dazu zwingt, schwierige Entscheidungen zu treffen und somit echte Antworten zu geben.

Was bedeuten 7 von 10 in einer Umfrage wirklich?

Menschen zu bitten, ein Thema auf ihrer eigenen wahrgenommenen Skala von 1 von 10 zu bewerten, hinterlässt eine Menge Mehrdeutigkeiten in den Daten. In vielen Fällen deutet eine 7 von 10 Punkten auf Gleichgültigkeit gegenüber der Frage hin. Eine 10 von 10 kann nur eine Bestätigung dafür sein, dass etwas richtig funktioniert, aber nicht unbedingt ein Höchstmaß an Zufriedenheit hervorrufen.  

RumbleRank erlaubt keine Gleichgültigkeit oder Mehrdeutigkeit. Zwischen jedem Head-to-Head-Match muss ein Gewinner ermittelt werden, bis eine echte Top-to-Bottom-Rangliste erstellt wurde. Im Maßstab kann dies sehr gezielte Antworten auf Ihre dringendsten Fragen liefern.

cokevspepsistrip.PNG
"RumbleRank is a fun, unique way to get a group's top vote! Easy to use and it doesn't feel like it's your typical blah blah survey."
 
- Heidi B.

Aufbau eines Rumbles

Egal, ob Sie von einem Desktop- oder Mobilgerät aus arbeiten, das Erstellen von „Rumbles“ ist einfach:

  • Nachdem Sie Ihr Konto erstellt haben, klicken Sie auf „Rumble erstellen“.

  • Geben Sie Ihrem Rumble einen Namen, wählen Sie entweder eine offene oder eine geschlossene Liste (Details unten) und geben Sie ihm eine Beschreibung, um Ihre Befragten über den Kontext Ihrer Optionen zu informieren.

  • Geben Sie jedem Listenelement einen Titel mit der Option, ein Bild und eine Beschreibung hinzuzufügen (wir empfehlen dringend, Bilder mit jedem Element zu verwenden).

  • Sobald alle Elemente hinzugefügt wurden, laden Sie entweder Ihre E-Mail-Liste hoch (für eine geschlossene Liste) oder teilen Sie den Link mit allen, die Sie möchten (für eine offene Liste).

  • Ziehen Sie Daten aus jedem Rumble, wann immer Sie möchten, einschließlich Gesamtgewinne, aggregierte durchschnittliche Ranglisten und Auswahl-Timer! (Details unten)

*Kostenlose Konten sind auf 5 aktive Rumbles und insgesamt 25 Listenantworten pro Rumble begrenzt und können nur Daten für Gesamtgewinne und aggregierte durchschnittliche Platzierungen abrufen.

Building a Rumble

Offene vs. geschlossene Listen

Je nachdem, was Sie erreichen möchten, haben Sie beim Erstellen eines „Rumbles“ zwei Möglichkeiten – eine offene oder geschlossene Liste.  

Eine offene Liste stellt Ihnen einfach einen Link zur Verfügung, mit dem Sie Ihr fertiges „Rumble“ überall im Internet teilen können (soziale Medien, einzelne E-Mails, Texte usw.) und ist ideal, um Feedback von so vielen anonymen Personen wie möglich für Ihre Liste zu erhalten.  

Eine geschlossene Liste wird nur an E-Mail-Adressen gesendet, die Sie bei der Erstellung angeben. Auf diese Weise können Sie steuern, wer jedes "Rumble" erhält und vervollständigt, um Feedback von einer ausgewählten Gruppe zu ermitteln. 

Open v Closed List
Downloadable Data Points

Erhalten Sie aussagekräftige Daten

Der Unterschied in den Daten ist wirklich, wo RumbleRank glänzt. Sobald eine geschlossene oder offene Liste freigegeben wurde, können Sie sofort mit dem Abrufen von Daten beginnen, wann immer Sie möchten. Die Ergebnisse werden auf vier einfache, unkomplizierte Arten präsentiert:

Gesamtgewinne – Dies zählt, wie oft eine bestimmte Auswahl die erste Wahl eines Befragten war

Aggregiertes durchschnittliches Ranking – Dies ist wohl die wichtigste Metrik; Zusammenstellung der aussagekräftigen Rangplatzierung jeder Option basierend auf allen Befragten insgesamt.

Durchschnittlicher Gewinn/Verlust-Timer – Die durchschnittliche Zeit, die jede Option brauchte, um ein Matchup entweder zu gewinnen oder zu verlieren

Timer für schwierigste/einfachste Entscheidung - Die Rangfolge jedes einzelnen Matchups, basierend auf der durchschnittlichen Zeit, die zum Treffen einer Entscheidung benötigt wurde. 

We like to ask the question:

"What does a 7 out of 10 on a survey really mean?"

Asking people to rate a topic on their own perceived scale of 1 out of 10 leaves a lot of ambiguity in the data. In many cases, a 7 out of 10 points to indifference to the question. A 10 out of 10 may just be an affirmation that something works properly but doesn't necessarily inspire a maximum level of satisfaction. 

RumbleRank does not allow indifference or ambiguity. A winner must be chosen between each head to head matchup until a true, top-to-bottom ranking is established. At scale, this can provide very pointed answers to your most pressing questions.

bottom of page